Französisches Roulette online im Casino Euro

franzoesisches-roulette02Dieses Französische Roulette wird mit einem 37-Mulden-Kessel gespielt. Somit könnt ihr auf die Zahlen 1-36 oder auch 0 (Zero) setzen. Selbstverständlich auch auf die andern üblichen Setzfelder auf dem Spieltisch (Duzend, Reihen, usw.) Je nach Gewinnchance errechnet sich die Auzahlung bei einem richtigen Treffer. Natürlich ist es leichter auf die richtige Farbe zu tippen, als die korrekte Zahl vorherzusagen.

Für Ungeduldige gibt es die Schnellspielfunktion, welche ohne die Kugel im Roulettekessel kreisend zu zeigen direkt die nächste Zahl anzeigt. Interressant bei dieser Online Roulette Version aus dem Casino Euro ist die eingeblendete Statistik der heißen und kalten Zahlen. Diese Anzeige registriert die zuletzt erdrehten Ziffern, sowie die Nummern die schon lange nicht mehr erspielt wurden. Dazu zeigt euch der Prozentstrahl an, ob es der Wahrscheinlichkeit nach eher gerade/ungerade oder rote/schwarze Zahlen an der Reihe wären.

franz-roul02Direkt unter dieser informativen Statistik befinden sich die bunten Jetons. Klickt einfach auf die zahlreichen Spielchips und platziert sie auf den Feldern des Tableaus (Spieltisch) eurer Wahl. Sobald ihr mit euren Tipps fertig seit, könnt ihr euch für einen normalen Dreh entscheiden oder die Schnellspielvariante wählen. Wem das Kreisen der kleinen Roulettkugel im Kessel mit dem langsamen Auslaufen in die Mulden gefällt, sollte nicht das schnelle Spiel wählen.

Hier könnt ihr das Französiche Roulette auf meiner Seite kostenlos online spielen.

Fazit: Wenn Roulette, dann eine europäische Variante, wie dieses FRANZÖSISCHE ROULETTE von Casino Euro – denn dort verliert der Spieler nicht bei Zero seinen kompletten Einsatz. Das Schnellspiel müsste es meiner Meinung nach nicht geben, das Rollen der Kugel ist ja das Spannende am Roulette.

Ähnliche Beiträge

Show Hide 3 trackbacks
  • 17 Jan, 2013 - tent7tile.exteen.com
  • 30 Jan, 2013 - netentbonus.blogspot.com
  • 1 Mrz, 2013 - best online casino

Kommentar hinterlassen

XHTML: Diese Codierung ist möglich: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>